Ansprechpartner

Simon Pöpperl

Stellvertretender Geschäftsführer
Bereichsleiter Vertrieb

+386 1 252 88 62
+386 1 252 88 69
E-Mail schreiben
Download vCard

KUKI d.o.o.

Unternehmensbeschreibung

Traditionell innovativ: Seit über 50 Jahren steht der Name KUKI für handgefertigte Uhrenarmbänder aus feinstem Leder in höchster Qualität. Das slowenische Unternehmen KUKI ist seit 1963 im Eigentum der Familie Drolc. 1991 nahm KUKI als erstes slowenisches und südosteuropäisches Unternehmen an der renommierten Uhrenmesse in Basel teil.

Branche nach NACE: 15.12.0 Lederverarbeitung (ohne Herstellung von Lederbekleidung)
Zertifikate/Qualitätsstandards: Patente und Innovationen: ArmStrong, KUKI-FLEX, KUKI Strong&Flex

Sprachen: Deutsch, Englisch

KUKI d.o.o.

Gründungsdatum
1990

Mitarbeiter
10

Jährlicher Umsatz
350.000 €

Exportanteil
80 %

Branchen
Sonstiges

So finden Sie uns

KUKI d.o.o.

Šišenska 8
1000 Ljubljana
Slowenien

Email: armstrong(at)kuki.si
Homepage: www.kuki.si

KUKI d.o.o.

Gründungsdatum
1990

Mitarbeiter
10

Jährlicher Umsatz
350.000 €

Exportanteil
80 %

Branchen
Sonstiges

Überblick unserer Produktpalette

Produkte/Dienstleistungen

Heute zählt KUKI weltweit zu den führenden Herstellern hochwertiger Lederuhrarmbänder. Einer der Gründe dafür sind zwei Patente, die KUKI sein Eigen nennen darf: Zum einen das ultrafeste ArmStrong, zum anderen das KUKI-FLEX mit dem unübertrefflichen Tragekomfort. Erzeugt wird dieser durch einen synthetischen Kautschukkern, der von einer Deck- und Bodenschicht aus feinstem Leder umhüllt wird. Die KUKI-FLEX Uhrenarmbänder bieten Flexibilität und sind zugleich strapazierfähig. Mit der kombinierten KUKI Strong&Flex Linie aus dem Jahr 2009 hat das Unternehmen schließlich noch eine Innovation errungen. Den Schöpfern zufolge ist diese Linie "wie eine Symphonie in der Welt der Lederarmbänder". Viele großartige Innovationen haben KUKI über die Jahre den Weg an die Weltspitze geebnet.

Link zur Produktseite: http://www.kuki.si/kuki-strongflex-line/ 

USP – Unique Selling Point

Die Herstellung der Uhrenarmbänder erfolgt in traditioneller Handarbeit kombiniert mit moderner Spitzentechnologie. Außergewöhnliche Innovationen wie das KUKI-FLEX-Patent oder die Fertigungsart KUKI Strong&Flex sorgen für einen hohen Tragekomfort und den unverwechselbaren Charakter der Uhrenarmbänder von KUKI. KUKI Armbänder sind hervorragende Beispiele, wie man auf Basis modernster Technologie kombiniert mit traditioneller Handwerkskunst, zukunftsweisende Innovationen schaffen kann.

  

KUKI d.o.o.

Gründungsdatum
1990

Mitarbeiter
10

Jährlicher Umsatz
350.000 €

Exportanteil
80 %

Branchen
Sonstiges